Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
bestimmt haben Sie es schon vernommen:
– „Nachdem die Maskenpflicht zuvor am Sitzplatz ausgesetzt worden war, gilt sie nun wieder im gesamten Schulgebäude. Eine Ausnahme soll lediglich dann gemacht werden, wenn es um Spracherwerb geht. (z.B. Deutschunterricht, DaZ oder auch wenn es pädagogisch geboten ist, wie in bestimmten Situationen im Förderbereich).
– Die Testpflicht gilt weiter: Alle ungeimpften Schülerinnen und Schüler MÜSSEN sich zwei Mal pro Woche in der Schule testen; die geimpften und genesenen Schülerinnen und Schüler SOLLEN die Gelegenheit wahrnehmen, sich in der Schule zu testen. Das gilt ebenso für alle an Schule Beschäftigten.
– Sollte es einen bestätigten Fall in einer Lerngruppe geben, wird in dieser Lerngruppe auch weiterhin fünf Schultage lang TÄGLICH getestet. Auch den Genesenen und Geimpften wird dringend empfohlen, an den Testungen in der Schule teilzunehmen.“ (Bildungsministerium SH am 18.11.21)
Kürzlich tagte unsere Schulkonferenz, hier einige Informationen:
1. Es wurde folgender Beschluss einstimmig gefasst:
Während der Unterrichtszeit, in den Pausen und grundsätzlich auf dem Schulgelände dürfen Handys und Smartwatches von der Schülerschaft nicht benutzt werden und müssen ausgeschaltet sein. In begründeten Ausnahmefällen und nur in Absprache mit der Schulleitung kann von der Regel abgewichen werden. Diese Geräte dürfen lediglich ausgeschaltet im Ranzen mitgeführt werden.
2. In jedem Standort findet intern eine Weihnachtsfeier statt bei der sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig etwas vorspielen. Gäste können wir leider nicht empfangen.
3. Zum Besuch des Weihnachtsmärchens im Opernhaus: Ich habe zu den Schulleitungen der beiden anderen Schulen, die am 20.12. das Opernhaus besuchen, und zum Opernhaus Kontakt aufgenommen. Alle Schülerinnen und Schüler werden vor der Veranstaltung getestet werden. Zwischen den einzelnen Schulen wird es einen Sicherheitsabstand von leeren Sitzreihen und Plätzen geben.
4. Familie von Baudissin spendet jedem Standort einen Weihnachtsbaum – herzlichen Dank dafür!
Viele herzliche Grüße
Ute Koschinski

Vorgehen Kita/Schule Erkältungssymptome


Laufend aktualisierte Stände zum Thema Corona auf den Seiten des Bildungsministeriums SH:

Bildungsministerium SH