Aktuelles

Ein herzliches Dankeschön an die Kinderkleiderbörse Lindhöft für die großzügige Spende. Wir werden berichten wofür wie die 330 Euro verwendet haben.

 

Liebe Kulturinteressierte in den Schulen Schleswig-Holsteins, die MuseumsCard geht 2024 in eine neue Runde! Vom 06. Juni bis zum 17. November 2024 öffnen über 130 Museen in Schleswig-Holstein wieder ihre Türen für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Kunst und Kultur, Technik und Naturphänomene erleben – das alles geht mit der MuseumsCard. Die MuseumsCard gibt es ab dem 06. Juni digital als WebApp unter meine-museumscard.de und zum Abholen bei den teilnehmenden Museen, den Sparkassen, dem Landesjugendring und in vielen Tourist-Informationen und Büchereien.

Ab dem 06.06. gibt es unter www.meine-museumscard.de weitere Informationen.

Die MuseumsCard ist eine Initiative des Ministeriums für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und des Sparkassen- und Giroverbands Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendring Schleswig-Holstein und dem Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg. Weiterer Kooperationspartner ist der Nahverkehr Schleswig-Holstein.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) vom 01.09.2024 bis 31.08.2025

Bist du mindestens 16 Jahre alt und hast Lust dich für 12 Monate zu engagieren?  Bist due interessiert am Schulvormittag während des Unterrichts mitzuwirken und zu unterstützen sowie nachmittags im Bereich des Offenen Ganztags mit den Kindern zu spielen, Projekte zu begleiten oder selbst anzubieten?

Dann bewirb dich bei uns in der Grundschule Osdorf.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Die ersten Junior-Helfer*innen wurden in der Grundschule Osdorf ausgebildet      

Unter dem Motto „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein“ „“ wurden 11 4Klässler*innen unter der Leitung des DRK Osdorf (Vorsitzende Elke Hoffmann), Hanna Hoffmann (Notfallsanitäterin) und Lea Schulz (Erste-Hilfe-Ausbilderin) zum/zur Juniorhelfer*in in „Erste Hilfe im schulischen Umfeld“ ausgebildet. Hanna Hoffmann geht es primär darum, den Kindern schon früh die Möglichkeit zu geben, das Helfen zu lernen und somit die Bereitschaft zum Helfen schon bei den jüngsten Schülerinnen und Schülern zu wecken. Erste Hilfe bedeutet vor allem Ängste abzubauen und Handlungsmöglichkeiten an die Hand zu geben. So wurde einmal in der Woche in einer AG gelernt, wie Verbände an den unterschiedlichsten Körperteilen angelegt werden, wie man kleine Wunden versorgt, was wichtig ist bei der verantwortungsvollen Aufgabe die erworbenen Fähigkeiten als Schulsanitätsdienst in den Pausen umzusetzen. Gesponsert vom DRK wurden ein Notfallrucksack und eine Kühlbox mit Kühlpacks, die unsere frischgebackenen Juniorhelfer in den beiden großen Pausen im Schulsekretariat abholen um ihren Dienst als 2er Team auf dem Schulhof zu übernehmen. Auch nach Übergabe der Urkunden wird es 14tägig ein Treffen geben, um Erfahrungen zu besprechen und Fähigkeiten zu vertiefen.

Nach den Sommerferien wird es dankenswerter Weise weitergehen mit interessierten Kindern der jetzigen dritten Klassen.

 

Die Grundschule Osdorf sagt: „Herzlichen Dank an ein engagiertes Team vom DRK Osdorf“

Schulkonferenz Einladung 02.05.2024

 

Erst ab 2. Klasse / für Kinder von 8-11 Jahren

Schulverband Osdorf/Felm/Noer hat in der offenen Ganztagsbetreuung an der Grundschule Felm eine Stelle für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) vom 01.09.2024 bis 31.08.2025

zu besetzen.

Die Betreuung während des FSJ erfolgt durch das Landesjugendwerk der AWO Schleswig-Holstein. Bist du mindestens 16 Jahre alt, hast Lust dich für 12 Monate zu engagieren und willst erste Erfahrungen für das Berufsleben sammeln? Dann bewerbe dich bei uns. Interessiert? dann bewerbe dich gleich online über unser Stellenportal https://amt-daenischer-wohld.ris-portal.de bis 30.04.2024.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Die Schulkonferenz hat die Termine für die beweglichen Ferientage im nächsten Schuljahr 24/25 festgelegt:

Nach unserem Beschluss werden der 26.,27.,28. 5.2025 frei sein.
Der anschließende Himmelfahrtstag (29.5.2025) und der Freitag, der 30.5.25 sind ebenfalls freie Tage. (Die gesamte Woche ist also unterrichtsfrei.)

Schulentwicklungstage sind: Freitag, der 4. Oktober 2024 und Montag, der 3.2.2025 (nach den Halbjahreszeugnissen)
An den Schulentwicklungstagen kann eine Betreuung in der OGTS gebucht werden.

Auszug aus der neuen Landesverordnung

Weiterhin gilt: Wer krank ist, bleibt bitte zu Hause. Das gilt für COVID-19 und gleichermaßen für Grippe und andere ansteckende Krankheiten, damit Ansteckungen in der Schule reduziert bzw. vermieden werden können.

Im März 2024 wurde der Erste-Hilfe-Kurs am Kind von den Lehrkräften aufgefrischt:

*******************************************************************

NEU: neue AGen der Betreuten! (für weitere Informationen: hier)

 

*******************************************************************

 

Tischtennis-Kooperation

(zum vergrößern bitte anklicken)

 

********************************************************************

 

Hygienekonzept GS Osdorf

Handhygiene: nach Eintritt in den Klassenraum, vor dem Frühstück und nach dem Toilettengang werden die Hände gewaschen.

Lüften: Für regelmäßiges Lüften und eine kontinuierliche Frischluftzufuhr in den Räumen ist gesorgt.

Arbeitsgemeinschaften: auch hier werden die Hygieneregeln eingehalten

 

Unsere Schule

Unsere Schule

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Grundschule Osdorf-Felm-Noer.

Unsere Schule hat zwei Standorte. Die Hauptstelle mit der Verwaltung liegt in Osdorf, die Außenstelle in Felm. Bei beiden Standorten handelt es sich um eine OGTS (offene Ganztagsschule).

In Osdorf unterrichten 11 Lehrerinnen die 164 Schülerinnen und Schüler in jahrgangsgerechten Klassen. In Felm erhalten 52 Schülerinnen und Schüler von 3 Lehrerinnen teilweise jahrgangsübergreifenden Unterricht in zwei Klassen, wobei auch hier in den Fächern Deutsch und Mathematik in kleinen Gruppen differenziert unterrichtet wird. Informationen über die Nachmittagsbetreuung finden Sie für die Hauptstelle in Osdorf unter „Betreute Grundschule“. Für die Außenstelle Felm unter Außenstelle Felm „‚OGTS“

Einzugsgebiet

Bei uns werden Kinder aus den Gemeinden Osdorf und Felm beschult. Zu unserem Schulgebiet gehören auch Felmerholz, Stubbendorf, Austerlitz, Borghorst, Augustenhof und Borghorsterhütten sowie Noer und Lindhöft.

Unsere Zeiten in Osdorf

Unsere Unterrichtszeiten liegen zwischen 8:00 und 11:45 Uhr in den Klassen 1+2 und zwischen 8:00 und 12:35 bzw. 13:30 Uhr in den 3.+4. Klassen.

Durch unsere OGTS (Offene Ganztagsschule) wird eine Betreuung von 7-8 Uhr sowie von 11:45-15:30 Uhr ermöglicht (kostenpflichtige Anmeldung erforderlich). Ebenfalls bieten wir täglich Mittagessen (ebenfalls kostenpflichtige Anmeldung).

Unsere Zeiten in Felm

In Felm werden Klasse 1+2 von 7:30-11:35 Uhr und die Klasse 3+4 von 7:30-12:25 Uhr (2x wöchentlich zur 2. Stunde) unterrichtet, die Betreuung geht ebenfalls bis 15 Uhr.