Schulprogramm

Auszüge aus dem Schulprogramm

Schwerpunkte unseres Schulprofils in Theorie und Praxis

In den einzelnen Fächern setzen wir unsere Ideen und pädagogischen Grundsätze im regulären Unterricht bzw. zusätzlich dazu wie folgt um:

  1. Deutsch
    • Lesenachmittage bzw. Lesenächte
    • Nutzung der Fahrbücherei
    • Leseförderung durch Antolin
    • Teilnahme am Plattdeutschen Vorlesewettbewerb
    • Projektbezogene Unterrichtsphasen (Literaturgattungen, Autoren, Schreibwerkstätten…)
  2. Heimat- und Sachunterricht
    • Schulwald (Kennenlernen eines Biotops und Bestimmungsübungen)
    • Schulgarten (Pflege von Beeten und Kräuterspirale, Einsatz im fächerübergreifenden Unterricht)
    • Besuch außerschulischer Lernorte (Bauernhof, Stodthagener Forst, Kaltenhofer Moor, Erkundungen am Strand, Ostsee-Info- Zentrum und Umwelt-Info-Zentrum in Eckernförde, Wikinger Museum und Dorf in Haithabu)
    • Teilnahme an Umwelt- und Sozialprojekten (Nussjagd des NABU, Staubengel-aktion)
    • Jugendwaldspiele des Hegerings Dänischer Wohld (4. Klassen)
  3. Musik
    • Gestaltung des Rahmenprogramms der verschiedenen Feiern und Feste
    • Tanztheatervorführungen
  4. Kunst
    • Kunstaktionen zu ausgewählten Themen
    • Ausstellungen
    • Dekoration des Schulgebäudes
  5. Religion
    • Kirche als außerschulischer Lernort
    • Gestaltung von Schulgottesdiensten (z.B.: Erntedank, Buß- und Bettag)
    • Projektbezogene Zusammenarbeit mit der Pastorin
  6. Arbeitsgemeinschaften
    • Schulgarten
    • Tischtennis
    • Chor
    • Kochen
  7. Feste/Vorhaben
    • Sport- und Spielefest
    • Weihnachtsaufführungen
    • Frühlings- oder Sommeraufführungen
    • Schulfest
  8. Projekte (klassenintern sowie klassenübergreifend)
    • Ausflüge
    • Theaterbesuche
    • Klassenreisen
    • Bastelvormittage
    • Backen und Kochen
    • Zusammenarbeit mit der Polizei (Gewaltprävention, Verkehrserziehung)
    • Projekttage (alle 2 Jahre)